Menschenbild
(Euer Chef auch?!)
Video abspielen
Moderne und wertschöpfungsorientierte Organisationsformen haben in vielen Unternehmen vor allem einen Gegner, behauptet Lars Vollmer in diesem Video: Das Menschenbild von Managers und Unternehmers. Aber das resultiert aus einer optischen Täuschung und lässt sich überwinden.

von

Lars Vollmer
»Auf ein Glas mit Lars«

Wie sich ein Unternehmen vor Unsinn schützt

Die bedauernswerte Geschichte von Jens
Lars erzählt in diesem Video die Geschichte von Jens, der mit hoher Motivation, guten Ideen und viel Leidenschaft seine Organisation besser machen wollte. Nur fand er damit keinen Anschluss, er bekam keinen Zugriff auf die Organisation. Sie schwitzte ihn förmlich aus.
Steigerung von Umsatz UND Motivation

Marktkontakt herstellen

Im Gespräch mit Thomas Karkosch von Millennium 2000
Nach einer strategischen Entscheidung musste die Millennium 2000 GmbH ihren Umsatz in einem Produktsegment um mindestens 50% steigern. Wie daraus 100% wurden, hörst Du in diesem Podcast.
Bagger
Beispiel Beutlhauser-Gruppe

Von der Paradoxie der Kulturarbeit

Wenn wir uns in Unternehmen mehr zutrauen und weniger argwöhnisch kontrollieren, wird es besser. Entscheidungen werden schneller und näher am Problem und damit besser für den Kunden und die eigene Wirtschaftlichkeit gefällt.
Lars Vollmer
»Zwiebelschälen bis zum Kern«

Ist Change vermarktbar, Lars?

Ob bei Zappos, Spotify oder vielen anderen Unternehmen: Ein Change-Prozess kann sehr schnell auch das Interesse von Anderen wecken und selbst zum Objekt der Vermarktung werden.
Postits an einer Wand
»Auf ein Glas mit Lars«

Wenn die agile Transformation zum Marketing-Projekt wird

Trotz besserer Absichten ist die Agile Transformation zu einem Marketing-Projekt mutiert. Wollten das die Beteiligten? Nein – Hat es einen Nutzen? Auf jeden Fall. Nur welchen?
Lars Vollmer
»Zwiebelschälen bis zum Kern«

Change ohne Emotionen - wie soll das gehen, Lars?

Was löst eigentlich einen Veränderungsprozess aus? Lars vertritt die Position, dass der intellektuelle Impuls oft vergessen und statt dessen zu stark auf die emotionellen Trigger gesetzt wird. Fabian fragt nach.
News von intrinsify
Gute Ideen für wirksame und bullshitfreie Arbeit

Starte in die intrinsify Welt, indem Du Dich zu unseren News anmeldest. Jeden Donnerstag gibt es nützliche Impulse zu moderner Unternehmensführung und Organisationsentwicklung.

Mit der Anmeldung nimmst Du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.

Organisationsentwicklung
3 Fehlannahmen und 3 praktische Tipps
Warum beschäftige ich mich mit Experimenten in der Organisationsentwicklung? Ist das nicht ein alter Hut? Nein. Die meisten Unternehmer, denen ich begegne, können sich nicht vorstellen, dass man über Experimente ihr Unternehmen stetig weiterentwickeln kann. Experimentieren als Daueraktivität?

von

Philipp Simanek
Mann erzählt Kindern eine Geschichte
Führung & Führungskräfte

Das Märchen vom guten Chef

4 Beobachtungen zu erfolgreichen Top-Entscheidern
Was haben diejenigen gemeinsam, denen es gelingt, ihr Unternehmen zu Höchstleistung zu führen? Ich mache immer wieder vier Beobachtungen, wenn ich ihnen über die Schulter schaue. Spoiler: es sind keine Persönlichkeitsmerkmale.
Elisabeth Neuhaus

Die Erkenntnis-Strickliesel der Organisation

Das unternehmerische Talent meines Vaters
Unsere Autorin kommt aus einer Unternehmerfamilie. Ihr Vater besaß mehrere Filialen im Porzellaneinzelhandel. Und es war sein glücklicher Zufall, dass sein Talent des Erkenntnisknotens mit seiner Rolle als Inhaber zusammenlief.

FUTURE LEADERSHIP

die intrinsify Ausbildung
Löse Führungsprobleme, die andere noch nicht mal verstehen.
Serien
Schaltkreise
Unternehmensführung

Organisationsentwicklung als Führungsaufgabe

Wenn es so etwas wie eine Grundannahme bei intrinsify gibt, dann ist es diese: Wenn wir wollen, dass in Unternehmen besser gearbeitet wird, dann müssen wir uns auf die Rahmenbedingungen der Arbeit fokussieren. Die Umstände formen die Verhaltensmuster in Organisationen.
Elisabeth Neuhaus
Konflikte und Lösungen

Raus aus dem Teufelskreis der Schuldzuweisungen

Irgendwas läuft nicht so wie geplant und schon geht das "finger-pointing" los. Es waren immer die Anderen. Und die Anderen wiederum sagen, man solle doch bitte erstmal vor der eigenen Haustüre kehren. Let the battles begin!
Lars Vollmer
»Zwiebelschälen bis zum Kern«

Jeden Spieler besser machen - ist das Quatsch, Lars?

"Wenn wir nur die Leistung aller Mitarbeiter verbessern, steigt auch die Gesamtperformance unserer Organisation". So denkt und handelt man in vielen Unternehmen, aber auch im Fußball ist dieser Glaubenssatz sehr verbreitet.
Gadgets der Generation Y
Purpose-Initiativen

Wir wollen keinen nutzlosen Bullshit machen

Ein Millennial spricht Klartext
Achtung Triggerwarnung! Das Folgende kommt sehr persönlich daher. Unsere Autorin ätzt gegen ein tief sitzendes Missverständnis der oberflächlichen Sinnsuche von Millennials (was soll das überhaupt sein?).
»Auf ein Glas mit Lars«

Was ich in New York über New Work gelernt habe

Change erfolgreich gestalten
Egal ob Agil, New Work oder die große Digitalisierung: die entscheidende Frage lautet immer: »Wie bewerkstelligen wir den erfolgreicher Change?« Lars hat darüber in New York etwas sehr wichtiges gelernt.
Lars Vollmer
»Zwiebelschälen bis zum Kern«

Kann man sein Menschenbild ändern, Lars?

Diskutierst Du über moderne Formen von Zusammenarbeit, so wird oft das jeweilige Menschenbild deines entscheidender Teil der Debatte. Fabian Raabe befragt Lars Vollmer zu Menschenbildern, wie sie entstehen und ob man sie ändern muss.
Lars Vollmer
»Zwiebelschälen bis zum Kern«

Welchen Unterschied macht Sprache für Dich, Lars?

Lars scheint die Verwendung einer präzisen Sprache ja sehr sehr wichtig zu sein. Das merkt auch Fabian, denn er wird ja regelmäßig von ihm korrigiert.
drei Kochlöffel und Geschirr

Mein "Quasi-Rezept" zur Geschäftsmodellinnovation

Mit 5 Tipps zum neuen Geschäftsmodell
Wie gelingt der Aufbau eines neuen Geschäftsmodells, wenn die alten nicht mehr tragen? Was kann man tun, um in kürzester Zeit (Tage oder Wochen) ein Indiz dafür zu bekommen, ob eine neue Geschäftsidee Potenzial hat?
Glühbirnen

Was tun, wenn aus Ideen keine Innovationen werden?

Innovations-Impfung in der Krise
Dass zwischen Idee und Innovation ein Unterschied besteht ist jedem intuitiv klar. Denn Ideen sind Sache des Verstandes, Innovation ist Sache der Organisation. Aber was macht diesen Unterschied so relevant?
Mark Poppenborg
5 Tipps

Überlebt Ihr die nächste Krise?

Wie können sich Unternehmen auf das Unerwartete vorbereiten?
Was kann man also tun, um sich schon heute auf einen ungewünschten aber wahrscheinlichen Crash in der Zukunft vorzubereiten? Auch ohne Crash dürften diese Maßnahmen den meisten Unternehmen wirtschaftlich gut tun.

Das neue Buch von Mark Poppenborg

WIR FÜHREN ANDERS! 

24½ befreiende Impulse für Manager

Mehr Freiheit, mehr Sinn, mehr Wirksamkeit in der Arbeit – statt Management-Mainstream und sinnbefreites Vor-sich-hin-Arbeiten. Das ist echtes Future Leadership. Mark Poppenborg zeigt in seinem Buch eine andere Art zu denken – fernab von festgetretenen Wegen. 

die intrinsify Ausbildung