intrinsify

Die Kunst gehört zu den Menschen

Die neue Folge unseres Podcastformats „Unternehmertum im Gespräch“:

Mit dem Podcastformat „Unternehmertum im Gespräch“ möchten wir Themen rund um Entrepreneurship, Unternehmerntum und Gründung beleuchten. Heute erscheint die dritte Folge, bei der Du mir über die Schulter schauen kannst, während ich zusammen mit 70 anderen Absolventen den Jahreskurs der Stiftung Entrepreneurship in Berlin belege – und dabei selbst meinem Wunsch nach mehr Unternehmertum nachgehe.

Peter Gröndahl

In dieser Folge habe ich Peter Gröndahl interviewt.
Der Unternehmer aus Frankfurt kann nicht nur Topmanagement-Positionen wie zum Beispiel bei Unilever oder Beiersdorf zu seinen Berufserfahrungen zählen, sondern hat auch schon mehrfach in seinem Leben gegründet.
Nach einer fast schon klassischen Kaminkarriere hat der studierte Betriebswirtschaftler nun beschlossen, den Kunstmarkt zu revolutionieren.

Mit „ArtLinks“ verändert Peter aktuell die Möglichkeiten, wie Kunstinteressierte zu ihren neuen Lieblingsstücken kommen, um Kunst zugänglich und erschwinglich zu machen.

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes

 

Verpasse keine neuen Beiträge und werde zum Experten der Neuen Wirtschaft

Geschrieben von

Blogauthor Isabel Brandau intrinsify.me
Isabel Brandau

Isabel Brandau, Ansprechpartnerin für das Local Berlin-Brandenburg, bloggt und podcastet hier bei intrinsify zu den Themen „Beratung und Entrepreneurship“ und hat im vergangenem Jahr selbst ein Unternehmen gegründet: Die Gehirnfutter GmbH. In Onlinekursen vermittelt sie mit ihrem Gründerteam, leistungsorientierten Denkarbeitern – sogenannten Hochleistungsdenkern – spezifische Ernährungsprinzipien, die ein gesteigertes Energielevel, Fokus und Nervenstärke versprechen. Denn Eigenverantwortung ist nicht nur in der neuen Arbeitswelt relevant, sondern beginnt bereits mit einer bewussten Ernährung, um in stressigen Zeiten Körper und Geist nicht noch zusätzlich zu belasten. Mehr Informationen bekommst Du im Gehirnfutter Podcast, Blog und in den Onlinekursen.

Erschienen am

Samstag, 28. April 2018

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
X