Im Zweifel: Machen!

Ein Beitrag von: Lena Stiewe

Wie HR Transformation treiben kann

Das IT-Dienstleistungsunternehmen und Softwarehaus DATEV hat dieses Jahr nicht nur quasi einen ganzen Bus von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum work-X Festival geschickt, sondern uns auch als Reisepartner durch ihr Sponsoring maßgeblich unterstützt. 

Die DATEV ist als eine Genossenschaft und als Wirtschaftsunternehmen mit über 7800 Angestellten mitten im Wandel, in den wir live Einblick gewinnen konnten. Du hörst hier nun die Session von Simon Stock auf unserem work-X Festival vor wenigen Wochen.

Simon Stock von der DATEV in der Meisterloge, dem „Rundeindicker“ auf dem Gelände des Welterbe Zeche Zollverein

Simon ist nach diversen Führungsstationen inzwischen bei der DATEV Product Owner eines interdisziplinären HR-Teams und erzählte gemeinsam mit seinem Kollegen Christos Christopulos in Essen eindrucksvoll, wie sie aus Sicht der HR die aktuelle gesamtorganisationale Transition unterstützen.

Simon spricht zum Beispiel:

  • von neuen Teams in Netzwerkstruktur, die crossfunktional, autonom und selbstorganisiert, ausgerichtet am Lebenszyklus eines Produkts arbeiten – und was das mit HR macht
  • wie sie während dieser Übergangsphase in eine neue Struktur Mitarbeiter und Fachbereiche unterstützen
  • wie sich ihr neues, interdisziplinäres HR-Team aus anfangs 6 Leuten zusammengefunden hat und aktuell agiert
  • ihr Umgang mit Betriebsvereinbarungen und vieles mehr

Viel Spaß beim Hören!

Shownotes

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Verpasse keine neuen Beiträge und werde zum Experten der Neuen Wirtschaft

Geschrieben von

Blogauthor Lena Stiewe intrinsify.me
Lena Stiewe

Mit Charme, Witz und Köpfchen wirbelt Lena als Teammitglied bei intrinsify, findet und verknüpft lose Enden und sorgt unter anderem dafür, dass Du über die sozialen Netzwerke mit unseren Neuigkeiten versorgt wirst.

Als Sozialwissenschaftlerin hat sie ihre ganz eigenen Erfahrungen mit der „Alten Welt“ gesammelt und spricht gerne offen und mit Humor über ihren Weg hin zu einer Arbeit, die verschiedene Interessen vereinbaren lässt. Dabei gibt sie ihre Erfahrungen mit der selbstbestimmten, neuen Arbeitswelt gerne weiter.

Im Podcast von intrinsify interviewt sie spannende Gesichter aus der Szene der Neuen Wirtschaft und stellt für Dich auch schonmal die ganz praktischen Fragen, die einem in so einer Situation in den Sinn kommen können.

X