Schule im Aufbruch

Worum geht’s?

Die Initiative Schule im Aufbruch wurde 2012 von Prof. Dr. Stephan Breidenbach, Prof. Dr. Gerald Hüther und der Schulleiterin Margret Rasfeld gegründet. Ganz im Sinne der Anforderungen der neuen Arbeitswelt, tritt die Initiative für ein grundlegend neues und zeitgerechteres Schulsystem ein. Wenn sich Anforderungen und Kompetenzen in der neuen Arbeitswelt verändern, braucht es auch neue Wege für Schulen, um eine neue Art zu lernen zu vermitteln und Schüler bei ihrer Potenzialentfaltung zu unterstützen. Das Team von Schule im Aufbruch unterstützt Schulen bei dieser Transformation zu neuer Lernkultur. Bereits mit einer solchen Lernkultur ausgestattet agiert die New School in Berlin, eine genehmigte Ersatzschule. Weitere Beispiele finden sich hier.


Rückmeldungen zu unserem Kompass

Rückmeldungen zu unserem Kompass

Wenn Dir ein Begriff fehlt, Du inhaltliche Fehler gefunden hast oder uns sonstige Rückmeldungen geben möchtest, dann fülle bitte das folgende Formular aus.

Vorname
Nachname

Verpasse keinen neuen Artikel oder Podcast

Melde Dich zu unseren News an und werde zum Experten der Neuen Wirtschaft