Artikel getaggt mit "Denkwerkzeuge"

Was sind Komplexithoden?

Mark Poppenborg  Keine Kommentare  

Rezension eines der besten Bücher über moderne Unternehmensführung »Ein wirklich gutes Buch erkennt man daran, dass man es mehrfach liest.« Nassim Taleb hat mich in seiner Aphorismensammlung „The Bed of Procrustes“ auf dieses Phänomen hingewiesen, das ich seitdem sehr ernst nehme. Hand auf’s Herz, wie viele Bücher machst Du immer wieder auf, weil sie Dir wirklich einen Nutzen stiften und Dich nicht nur unterhalten? Romane ausgeschlossen. Bei mir sind es eigentlich nur: The Bed of Procrustes, Denkwerkzeuge der Höchstleister, The Book: On the Taboo Against Knowing Who You Are, Letters from a Stoic, Antifragilität. Ein paar weitere noch, die ich aber nicht wirklich „nutze“. Seit einigen Wochen, hat ein weiteres Buch das Potential in dieser Liste zu landen. Jedenfalls erwische ich… weiterlesen

X