Artikel getaggt mit "Finanzbildung"

Wer denkt über Dein Vermögen nach?

Torben Müller   1 Kommentar  

Warum Du über Dein Girokonto hinaus denken solltest. Gehörst Du auch zu denen, die manchmal morgens schon auf dem Smartphone einen Blick in die Banking-App werfen? Vielleicht wurden ja die Rundfunkgebühren abgebucht oder Netflix und das Fitnessstudio haben den Beitrag eingezogen. Zumindest in unser Portmonee schauen wir fast täglich. Mal sind 150 Euro drin, mal nur 25. Manchmal ist auch Ebbe und man steht an der Supermarktkasse. Dann bin ich immer froh mit einem Stück Plastik bezahlen zu können. Kurzfristig und operativ ist Geld transparent und wir haben einen guten Überblick darüber, ob wir noch bis zum Monatsende hinkommen, etwas über haben werden oder Geld vom Sparkonto abheben müssen. Aber wie sieht es sonst aus mit unseren Finanzen? Wie ist das… weiterlesen

Über Geld spricht man nicht

Torben Müller   7 Kommentare  

In unserer Gesellschaft sind die privaten Finanzen ein Tabuthema. Das eigene Geld, Kredite, Geldanlagen oder sonstige Vermögenswerte, da spricht man nicht gerne drüber. Das gilt für den beruflichen Kontext, in dem über Projektbudgets, Preise oder Sachkosten diskutiert wird, aber in den meisten Fällen nicht über die Gehälter. Und das gilt ebenso für Familienfeiern oder in geselliger Runde mit Freunden. „Bayern – Barcelona gestern Abend, das war ja ein Spiel!“ ist anschlussfähig. „Ich würde euch gerne meine Ideen zur Anlagestrategie vorstellen“ sorgt hingegen eher für Irritation. Nicht, dass hier der Eindruck entsteht, ich diskutiere nicht gerne über eine spannende Fußballpartie. Ich nehme nur wahr, dass Gespräche über private Finanzen auf wenig Resonanz stoßen. Finanzbildung – Fehlanzeige in Deutschland Auch auf den… weiterlesen