Artikel getaggt mit "Managementpraktiken"

Anonyme Mitarbeiterbefragungen – der ungewollte Vertrauensbruch

Mark Poppenborg   2 Kommentare  

Ein gut gemeintes Instrument, das langfristig nahezu immer den Zynismus fördert Als ich ein Kind war, gab es bei uns in Isselhorst bei Gütersloh ein jährliches Ritual: Am 6.12. fanden sich ein paar befreundete Familien mit ihren Kindern zusammen, um den Nikolaus zu empfangen. Jedes Kind hatte zuvor ein paar Geschenke auf einen Wunschzettel geschrieben. Der Nikolaus zog reihum einen Namen aus seinem großen Sack. Als ich dran war, durfte ich mich neben den Nikolaus setzen und eine kleine Zusammenfassung des Jahres über mich ergehen lassen: hauptsächlich Lob versteht sich. Die Geschichten hatten meine Eltern natürlich geliefert. Und am Ende gab es dann die Wohltaten vom Nikolaus: ein paar Geschenke und Süßigkeiten. Jetzt, so kurz vor dem Nikolaustag, erinnere ich… weiterlesen

Wie Du Deine Organisation vor Verschlimmbesserung schützt

Wie Du Deine Organisation vor Verschlimmbesserung schützt
Mark Poppenborg   9 Kommentare  

5 Strategien um Leistung und Mitarbeiterzufriedenheit zu bewahren Verschlimmbesserung (Deutsch) Worttrennung: Ver·schlimm·bes·se·rung, Plural: Ver·schlimm·bes·se·run·gen Aussprache: IPA: [fɛɐ̯ˈʃlɪmˌbɛsəʀʊŋ] Bedeutungen: [1] beabsichtigte Verbesserung, die real aber eine Verschlimmerung, Verschlechterung einer Sache, eines Zustandes, Prozesses usw. bewirkt Quelle: Wiktionary Nahezu jedes Unternehmen startet als happy working place. Das Gründerteam bzw. die Mitarbeiter der ersten Stunde haben eine gemeinsame Vision oder zumindest eine Vorstellung davon, wie sie die Bedürfnisse ihrer Kunden auf direkte Weise befriedigen können. Frei von hausgemachter Bürokratie und lästiger Selbstbeschäftigung machen sie sich gemeinsam ans Werk. Der Programmierexperte nimmt auch dann den Hörer ab, wenn eigentlich ein Anruf für das Verkaufstalent erwartet wird. Man hilft sich gegenseitig. Die zu lösenden Probleme liegen überwiegend außerhalb des Unternehmens, nicht innerhalb. Klar, es kann… weiterlesen