Artikel getaggt mit "Organisation und Führung"

Mythos Komplexität

intrinsify Team   Keine Kommentare  

Der Gründerplausch mit Lars und Mark Durch einen falschen Umgang mit Komplexität machen viele Entscheider täglich verheernde Fehler. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, lässt sich das hervorragend beobachten. Da wir intuitiv versuchen, Komplexität zu vermeiden, begegnen wir ihr mit den falschen Strategien.

Gute Chefin, schlechte Chefin

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Der Gründerplausch mit Lars und Mark Was muss eine Führungskraft heute nicht alles angeblich in sich vereinen: Authentizität, Stärke, Verbindlichkeit, Schnelligkeit, Charisma, ein Gefühl für Menschen und aktuelle Situationen, … so wird schnell das Bild einer Heldenfigur gezeichnet, die es so nicht geben kann. 

Moderne Personalentwicklung: So werden Personaler wirksamer

Mark Poppenborg   6 Kommentare  

Ideen für mehr Könnerschaft im Unternehmen Sagt mal, wie viel Geld steckt Ihr jedes Jahr in Eure Personalentwicklung? Und lohnt sich diese Investition auch wirklich? Zahlt sich das aus? In die eigenen Mitarbeiter zu investieren, klingt erstmal gut. Wer würde die Wirksamkeit dieser Investition auch ernsthaft in Frage stellen wollen? Ich traue mich mal. Ich behaupte, wir könnten uns viele der Personalentwicklungsmaßnahmen schlicht und ergreifend sparen. Ich sage nicht alle. Aber viele. Und bevor ich mir erlaube, die Einwände zu adressieren, die womöglich auch Dir spontan in den Kopf schießen, lass uns zunächst einmal kurz die offensichtlichen Vorteile auflisten: Einsparungen direkter Kosten Da wären zunächst einmal die direkt mit den Entwicklungsmaßnahmen verbundenen Kosten, die man einsparen würde. Also Kosten für externe… weiterlesen

„F**k Employer Branding – wie Du niemals Mitdenker und Könner gewinnst!“

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Robert Ehlert auf dem work-X Festival 2019 Wie gewinne ich authentische Könner und Macher für eine Zusammenarbeit innerhalb einer Organisation? Employer Branding führt nicht zu diesem Ergebnis: Menschen die Könner und Macher sind, fallen heute nicht mehr auf die leeren Versprechungen des Arbeitgeber- Marken- Bildungs- Theaters herein. Menschen haben mehr als klare Anforderungen an Ihren Arbeitsplatz oder Ihre Aufgaben. Die Employer Branding Strategien ignorieren diese Anforderungen. Deshalb: Weg damit!

Wie Du die Dummheit der Organisation austrickst

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Philipp Simanek auf dem work-X Festival 2019 Philipp ist nicht nur Mitgründer unserer Beratungstochter Organeers, sondern auch ein erfahrener Praktiker, der mit ziemlich klugem Kopf auf Unternehmen und die dort oft eingefahrenen Abläufe schaut. In seiner Druckbetankung auf unserem work-X Festival im letzten Jahr sprach er über die Spiele und Rituale in Unternehmen: Alle sind hektisch beschäftigt, aber es bewegt sich kaum etwas -woran liegt das? Dieser Vortrag wirft nun einen pointierten Blick auf die typischen Lernblockaden in Unternehmen und wie du damit produktiv umgehen kannst:

Agile Irrwege – Spotify Nachahmer aufgepasst

Mark Poppenborg   4 Kommentare  

Wie der Markt Unternehmen erzieht Ich war früher Handballer. Zu Höchstzeiten ging es dreimal die Woche zum Training und am Wochenende fanden die Ligaspiele statt. Unser Training war durchzogen von Fitness-Übungen, Wurftraining, Kraftaufbau, Spieleinheiten und dem Einstudieren neuer Spielzüge.

Der Ruderbruch-Effekt: Die versteckte Funktion von Bonuszahlungen

Mark Poppenborg   1 Kommentar  

Boni: Schädlich und trotzdem nicht loszukriegen – Warum? Viele Kinder bekommen als Belohnung für den Zahnarztbesuch ein Eis. War bei mir manchmal auch so. Die bewusste und gewünschte Funktion dieser gut gemeinten und milden Form der Bestechung besteht in der Manipulation des Willens. Kinder wollen zwar nicht zum Zahnarzt, aber ein Eis ist es wert. Stellt man dem Kind die Belohnung in Aussicht, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es danach handelt. Das nennt man extrinsische Motivation (oder auch Motivierung). Für die meisten Leser ist das ein alter Hut. Nennen wir diesen Effekt mal den Eiscreme-Trick. (Bevor mir die Pädagogen aufs Dach steigen: Mir ist klar, dass man als Erziehungsberechtigter auch anders und im langfristigen Sinne konstruktiver handeln kann.) Die Analogie zu… weiterlesen