Artikel getaggt mit "Purpose"

„Ich bin mehr als mein Job!“

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Wie Du Dich in Zeiten des (digitalen) Wandels neu erfinden kannst Marilena Berends ist Podcasterin und Purpose Coach. Sie hat beim work-X Festival einmal anders auf die Zukunft unserer Arbeit geschaut: Wir haben eine große Freiheit und viele Optionen gewonnen – Wird dadurch „Selbstverwirklichung“ zu einem Diktat?

Uns und andere aushalten – Arbeit an uns selbst

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Leseempfehlungen für die stille Jahreszeit Oft schafft man gerade dann einen großen Nutzen, wenn man lernt und andere an diesem Lernen teilhaben lässt. Und ich habe die letzten Monate extrem viel gelernt. Meine Welt wurde mehr als einmal auf den Kopf gestellt. Ich hab durch diverse Situationen realisiert, dass ich bei weitem nicht so aufgeräumt, so klar, so empathisch, so verständnisvoll, so aufgeklärt bin, wie ich dachte. Falls Du den persönlichen Part überspringen möchtest, klicke gleich hier, um zu meinen persönlichen Buchempfehlungen für diese stille Jahreszeit zu gelangen.

7 Jahre später: Diese Erfolgstechnik scheint zu funktionieren

Mark Poppenborg   Keine Kommentare  

Die Großmeister des Erfolgs schwören auf die Visualisierung von Sollzuständen – Warum und wie das funktioniert Was ist die Basis für persönlichen Erfolg? Wie rufen wir unser ganzes Potential ab? Eine Frage, an deren Beantwortung sich heute eine ganze Industrie versucht. Die Glücksbewirtschaftung hat inner- und außerhalb von Unternehmen Hochkonjunktur. Mein Instagram-Feed ist durchzogen von Tschakka Tschakka Zitaten und Erfolgsversprechen. Ich weiß nicht, welche Antwort stimmt oder welcher Ansatz Erfolg verspricht. Und trotzdem habe ich Antworten gefunden, die mir helfen. Eine möchte ich heute mit Dir teilen. Nicht als Erfolgsformel, sondern als Anregung.

„Eigentlich bin ich mit meinem Lebenslauf ein Fehler im System“

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Ali Mahlodjis Keynote auf dem work-X Festival Am Sonntagmorgen des Festivals zur Zukunft deiner Arbeit hat Ali Mahlodji uns aus seinem Leben erzählt: Ali ist Gründer, EU Jugendbotschafter und ein echter Potenzialentfalter. Aber Ali war früher auch ein Stotterer, ist ein Flüchtling und ein Schulabbrecher – jemand, dem zu viele vielleicht nicht genug zugetraut haben und der beeindruckend zeigt, warum es so wichtig ist, seinen eigenen Weg zu gehen. Die Internet-Berufsorientierungsplattform whatchado stieg unter seiner Führung als CEO in den ersten 3 Jahren zum Marktführer für Video-Employerbranding im deutschsprachigen Raum auf und wurde international mehrfach ausgezeichnet – unter anderem mit dem UN World Summit Award und dem Staatspreis für Bildung und Wissen. Heute berät er Social StartUps in Wachstumsfragen, ist… weiterlesen

Purpose, Mindset und Gedöns

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Wie wichtig sind softe Themen in der Selbstorganisation? In der 20. Episode der „Gesichter der Neuen Wirtschaft“ spreche ich mit Mariola Wittek Mourao und Stella Willborn von Tealfox – Unternehmensbegleiterinnen aus dem Münchener Raum. Der Titel dieser Episode ist natürlich mit einem Augenzwinkern zu verstehen und zielt genau auf das Vorurteil, dass es beim Neuen Arbeiten zeitweise zu romantisch zugeht. Doch auch die beiden Gründerinnen sprechen bewusst von „dem soften Zeug“, das im Rahmen von Selbstorganisation in Ihren Augen auf Unternehmen zukommt und gerade nicht unter den Tisch fallen sollte: Themen wie Vertrauen, Umgang mit Konflikten, gewaltfreie Kommunikation und die Frage nach dem Warum. Ein kurzweiliges Gespräch rund um Bedürfnisse, Interessen, Dialog und Haltung.