intrinsify

Expertenforum Agile Transformation

Widerspruch oder Wunderwaffe?

Wir laden Dich herzlich zu DEM intrinsify Event für Angestellte am 24. Mai in Hannover ein!

Was vor ein paar Jahren noch für undenkbar gehalten wurde, ist mittlerweile aus vielen Organisationen und Großkonzernen nicht mehr wegzudenken: Veränderungsprojekte, in denen Agilität in der Überschrift fett gedruckt steht oder einfache Appelle wie „wir müssen agil werden“ scheinen in immer mehr Konzernen Einzug erhalten. Die Deutsche Bahn machts, Bosch ist auch schon lange dabei – da wäre es doch fatal, auf den Zug nicht aufzuspringen. 

Schnell landen diejenigen, die mit der Einführung von Agilität beauftragt worden sind, dann bei Scrum und anderen Frameworks, die auf die Organisation übergestülpt werden. So entstehen paradoxe Situationen, die vieles eher verschlimmern als verbessern: der alte Bereichsleiter wird zum Product Owner oder „das Team soll jetzt mal alleine laufen lernen und bis sie das können, werden sie von einer Führungskraft begleitet“. 

Agilität scheint zum Allheilmittel für die Herausforderungen der Unternehmen zu werden. Bei unserem Expertenforum für Angestellte am 24. Mai in Hannover bei der HannoverRück sprechen wir darüber, was genau eigentlich Agilität ist, wann es Sinn macht, agile Frameworks einzusetzen und wann auch nicht. 

Expertenforum Agile Transformation - Widerspruch oder Wunderwaffe?

Bildnachweis: © scanrail – depositphotos.com

Um hier Orientierung zu bekommen, werden wir zwei Impulsgeber zu Gast haben, die über ihre Erfahrungen mit der Einführung von agilen Frameworks im Konzern und großen Organisationen sprechen werden: 

Bernhard Wecke, Marketing-Leiter bei Unity Media, wird über die Transformation von Unity Media hin zu einer digitalen und agilen Organisation sprechen. Er erzählt echte Stories rund um Erfahrungen und (Miss-)Erfolge aus drei Jahren harter Arbeit. Bernhard Wecke hat in seinem Verantwortungsbereich viel verändert – mittlerweile ist der Bereich des Online-Marketings mit dem Scrum Framework in vielen cross-funktionalen Teams organisiert. 

Michael Hindahl, Head of IT-Business Services bei der Hannover Rück-Gruppe, wird über die Höhen, Tiefen und Überraschungen auf dem Weg zur agilen IT-Organisation sprechen.

Im Anschluss an die jeweiligen Impulse wird es im Rahmen eines Open Space ausreichend Gelegenheit zu Austausch, Diskussion und Fragen an die Impulsgeber geben.

Details zum Expertenforum

Bei unserem Expertenforum konzentrieren wir uns auf die ganz spezifischen Fragestellungen der „Angestellten“ unter Euch und laden Dich herzlich ein, wenn Du Angestellte/r oder Führungskraft eines Unternehmens mit mehr als 250 Mitarbeitern bist.

Moderation: Katharina Staudinger

Ablauf

Donnerstag, 23. Mai

19 Uhr
Warm-Up | Kennenlernen | Vernetzen – informelles Treffen

Freitag, 24. Mai

8.30 Uhr
Einlass

9.00 Uhr
Impulsvorträge von Bernhard Wecke und Michael Hindahl
Austausch und Diskussion im Open Space Format

16 Uhr
Ende der Veranstaltung

Hier findest Du eine komprimierte Einladung zum Ausdrucken als PDF. Solltest Du also zusätzliche Unterlagen benötigen, um Deine Teilnahme zu ermöglichen, dann nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Anmeldung


Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Bitte logge Dich mit Deinen Mitglieder-Zugangsdaten ein, um Dich zum Expertenforum anmelden zu können.

Als Mitglied einloggen und anmelden

Selbst noch kein Mitglied? Wenn Du Dich für eine Mitgliedschaft bei intrinsify interessierst, klicke auf den folgenden Link.

Mehr über die Mitgliedschaft erfahren

Infos

         24. Mai 2019
         

Hannover Rück SE
Karl-Wiechert-Allee 57
30625 Hannover

         #NeueWirtschaft
         

EUR 250,- inkl. MwSt.

Wie hoch ist der Teilnehmerbetrag?

Der Teilnehmerbetrag beträgt EUR 250,- inkl. MwSt.. Darin enthalten sind Getränke, Mittagessen, Snacks und jede Menge wertvolle Inspirationen. Bitte beachte, dass der Teilnehmerbetrag vorab gezahlt werden muss.

Stimmen

Alexandra Büßer & Anke Kann

»Die Themenvielfalt und Offenheit der Teilnehmer hat uns sehr beeindruckt. Wir haben viele wertvolle Impulse für unsere Arbeit mitgenommen. Der Austausch hat gezeigt, wie wichtig es ist bei den „New Work – Themenfeldern“ genau zu schauen, was unterstützt die Wertschöpfung des Unternehmens und was passt auch in die jeweilige Kultur.«

Alexandra Büßer & Anke Kann, HR Director Go to Market,,Unilever (Jobshare)

Andreas Witt

»Die Wevents von intrinsify.me gehören auf den Veranstaltungskalender jedes Managers der ernsthaft seine Organisation voran bringen möchte. Gerade aus meiner Konzernrolle heraus konnte ich unglaublich viele Impulse mitnehmen.«

Andreas Witt, Leiter Softwareentwicklung HMI, TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG

X