Artikel getaggt mit "Führung"

Die Rolle der Führungskraft in Zeiten von Corona

Mark Poppenborg   Keine Kommentare  

3 Tipps für den Führungsstil und eine Toolbox für das Führungssystem 2014 bin ich mit drei meiner besten Freunde auf den Kilimandscharo gestiegen, dem mit 5895 Metern höchsten Berg Afrikas. Unser Plan sah eine Gipfelbesteigung für den 5. Tag vor. Wir brachen gegen Mitternacht vom letzten Lager auf, um die verbleibenden ca. 1200 Höhenmeter bis zum Gipfelkrater zu nehmen – rechtzeitig zum Sonnenaufgang wollten wir oben sein. Die Nacht war eine der anstrengendsten meines Lebens, insbesondere weil mir die Höhenluft mächtig zu schaffen machte. Gegen ca. 3 Uhr fingen wir regelmäßig an, unseren Guide zu fragen, ob er abschätzen könne, wie lange wir wohl noch brauchen würden. Seine Antwort war immer dieselbe: »Nicht mehr lange.« Als uns diese Antwort nicht mehr befriedigte, wurden wir… weiterlesen

4 Perspektivwechsel auf Corona

Mark Poppenborg   6 Kommentare  

In den letzten Tagen sind mir viele Fragen zu Corona gestellt worden. Vier Aspekte adressiere ich in diesem Beitrag. Hilft Corona dabei, die Zukunft der Arbeit Realität werden zu lassen? Was kommt nach Corona? Warum behaupte ich, dass eine Vorbereitung so wichtig ist? Solidarität vs. Business: ein konstruierter Gegensatz? Wieso ich glaube, dass Corona den Weg für eine größere Gefahr ebnet und deshalb neben ihr verblasst. Hilft Corona dabei, die Zukunft der Arbeit Realität werden zu lassen? Diese Woche führten wir (virtuell) unser Alumni Forum für Teilnehmer unserer Ausbildung durch. 80% des Gesprächs wurde dabei von Corona dominiert. Schon jetzt hat sich die Arbeitsweise in vielen Firmen dramatisch geändert. Und dabei dreht es sich längst nicht nur um eine Verlagerung… weiterlesen

Mythos Komplexität

intrinsify Team   Keine Kommentare  

Der Gründerplausch mit Lars und Mark Durch einen falschen Umgang mit Komplexität machen viele Entscheider täglich verheernde Fehler. Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, lässt sich das hervorragend beobachten. Da wir intuitiv versuchen, Komplexität zu vermeiden, begegnen wir ihr mit den falschen Strategien.

Gute Chefin, schlechte Chefin

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Der Gründerplausch mit Lars und Mark Was muss eine Führungskraft heute nicht alles angeblich in sich vereinen: Authentizität, Stärke, Verbindlichkeit, Schnelligkeit, Charisma, ein Gefühl für Menschen und aktuelle Situationen, … so wird schnell das Bild einer Heldenfigur gezeichnet, die es so nicht geben kann. 

Agile Irrwege – Spotify Nachahmer aufgepasst

Mark Poppenborg   4 Kommentare  

Wie der Markt Unternehmen erzieht Ich war früher Handballer. Zu Höchstzeiten ging es dreimal die Woche zum Training und am Wochenende fanden die Ligaspiele statt. Unser Training war durchzogen von Fitness-Übungen, Wurftraining, Kraftaufbau, Spieleinheiten und dem Einstudieren neuer Spielzüge.

Wie wir intrinsify organisieren und führen

Mark Poppenborg   Keine Kommentare  

Operativ dezentral, strategisch zentral In einem Startup gibt es noch keine Abteilungen, keine ausgeprägten Prozesshandbücher, Hierarchieebenen und sonstigen formalen Strukturen. Die externe Referenz, der Markt also, ist das, was das Startup steuert. Gesteuert wird also von Außen, nicht von Innen.

Brauchen neue Arbeitswelten auch eine neue Führung?

Lena Stiewe   1 Kommentar  

Führungsstile neu eingeordnet Jens Vogt ist Organisationsentwickler, Management Trainer und Leadership Coach. Er hat in seinem Vortrag auf dem ersten Festival zur Zukunft deiner Arbeit einen neuen Blick auf mögliche Führungsstile geworfen und gefragt: „Brauchen neue Arbeitswelten auch eine neue Art der Führung?“

7 Irrwege der Agilität – Tipps für eine agile Organisation

Lena Stiewe   Keine Kommentare  

Nur weil es agil heißt, ist es nicht agil „Agil werden“ wollen oder sich bereits „agil“ nennen können, daran führt gerade für Unternehmen kein Weg vorbei. Doch „agil“ ist, wer schlicht schneller, flexibler und innovativer mit den Anforderungen des Marktes umgehen kann und deshalb gegenüber dem Wettbewerb die Nase vorne hat. Man kann den „Grad der Agilität“ also zum Beispiel nicht an eingeführten Methoden wie Scrum ablesen. Doch auf solche Irrtümer sind schon so manche Unternehmen hereingefallen.

Ask Me Anything Teil 3

Mark Poppenborg   1 Kommentar  

Fragen an unseren Gründer Mark Du hast gefragt – jetzt antworte ich. Während unserer Sommerpause (2018) habe ich dazu eingeladen, mir Fragen zur Neuen Wirtschaft, zu New Work, zu intrinsify oder ähnlichen Themen zu stellen – Ask Me Anything nennt die englischsprachige Welt dieses Format. Und die Fragen kamen so zahlreich, dass ich die Antworten in mehrere Podcast-Episoden aufteilen musste. Teil 1 und 2 findest Du hier. Unten auf dieser Seite findest nun den 3. Teil.