intrinsify

New Work? Neue Arbeit? Müssen wir da wirklich mitmachen?

Unser Bild von Arbeit verändert sich. Viele spüren, dass die Art und Weise, wie wir arbeiten, nicht mehr lange gut gehen kann: starre Strukturen, ermüdende Meeting-Marathons, Personalmangel sind nur einige Aspekte. Doch lässt sich da wirklich was ändern? Was ist von den ganzen neuen Begriffen um „New Work“ und „Neue Wirtschaft“ zu halten? Ist das alles nur alter Wein in neuen Schläuchen oder handelt es sich um etwas Substanzielles?

Die Antworten sind vielfältig, bunt und individuell. Vielleicht spürst Du ja auch, dass all das keine theoretischen Debatten mehr sind, sondern dass Dich das Thema ganz direkt betrifft. Dann beginne Deine persönliche Reise in die neue Arbeitswelt mit inspirierenden Ideen, spannenden Erfahrungsberichten und lebendigen Gesprächen.

Lerne am 20. Oktober in Halle/Saale Gleichgesinnte kennen, die als Unternehmerin, Führungskraft, Experte oder Studentin in der Neuen Wirtschaft arbeiten oder sie als ihre Zukunft sehen.  Lass uns über all die Themen reden, entwickle Dich weiter und vernetze Dich in Deiner Region.

Wir werden den Tag mit einem Impuls zur Zukunft der Arbeit beginnen, den das intrinsify Teammitglied Martin Lennartz halten wird. Danach freuen wir uns auf einen offenen Austausch und Diskussionen im Open Space.

Bildnachweis: © mail.hebstreit.com- depositphotos.com

 

Ablauf

Samstag, 20. Oktober

8:30 Uhr
Einlass

9:30 Uhr
Eröffnung des Events, Sessionplanung, Marktplatz, Arbeit und Diskussion im Open Space Format

zwischendurch Mittagessen

17:30 Uhr
Abschlussrunde

18:00 Uhr
Ende der Veranstaltung, gemeinsames optionales Abendessen

Anmeldung

2018-10-20 Anmeldung Event in Halle (Saale)

Infos

         20.10.2018
         

envia Mitteldeutsche Energie AG
Magdeburger Straße 51
06112 Halle (Saale)

         #NeueWirtschaft
         

EUR 49,- inkl. MwSt.

Wie hoch ist der Teilnehmerbeitrag?

Der Teilnehmerbetrag beträgt EUR 49,- inkl. MwSt.. Darin enthalten sind Getränke, Snacks und jede Menge wertvolle Inspirationen. Bitte beachte, dass es bei dieser Veranstaltung einen festen Preis gibt, der vorab gezahlt werden muss.

Stimmen

Alexandra Büßer & Anke Kann

»Die Themenvielfalt und Offenheit der Teilnehmer hat uns sehr beeindruckt. Wir haben viele wertvolle Impulse für unsere Arbeit mitgenommen. Der Austausch hat gezeigt, wie wichtig es ist bei den „New Work – Themenfeldern“ genau zu schauen, was unterstützt die Wertschöpfung des Unternehmens und was passt auch in die jeweilige Kultur.«

Alexandra Büßer & Anke Kann, HR Director Go to Market,,Unilever (Jobshare)

X